Was ist EuropaAsia?

der Geist der Reise

EuropaAsia ist ein großes Abenteuer nach Studentenart und keine Expeditionsreise, die unentbehrliche Pioniers- oder Forschungsarbeit leistet; die Reise eines Lebens, die nicht nur ihr Ziel zu erreichen sucht, sondern vor allem Orte, Menschen, Landschaften und Facetten dieses bei uns so unbekannten Stücks Erde beobachten, hören, schmecken und riechen möchte - mit allen notwendigen oder auch einfach gewollten Umwegen auf der geplanten Reiseroute.
EuropaAsia ist eine Hymne auf das langsame Reisen.
Die Vorbereitungen für eine derartige Fahrt sind wirklich komplex und erfordern eine ständige Anpassung der eigenen Planungen an die praktischen Aspekte, die sich erst Schritt für Schritt herauskristallisieren.
Die Verweigerung einer Durchreisegenehmigung, die Unsicherheit ein Visum zu erhalten oder die Veränderung von Umwelt- und Sicherheitsbedingungen wie etwa das Aufflackern eines Konfliktes oder sogar ein Regierungswechsel, nehmen direkten Einfluss auf die Programmgestaltung eines Streckenverlaufs, der somit bis zum Abfahrtstag, ja sogar während der Reise selbst, nur eine hypothetische Route darstellt.
 

Entdecke die Etappen der Reisen nach Peking und rund um das Mittelmeer und lerne Danilo, Fabrizio und Zivile kennen, drei Reisende aus Berufung.

das Fahrzeug

La Fiat 500

Wie kann man mehr als 26.000 Kilometer auf oft ungeteerten und staubigen Straßen mit einem Fiat 500 zurücklegen?

Entdecke die Geschichte eines Autos und seiner schwierigsten Mission.

web design by Gazoweb